Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Forschungsmethoden & Datenanalyse II

Lernziele


Die Teilnehmenden sind in der Lage, über vertiefte fachliche Kompetenzen im Bereich der quantitativen Sozialforschung zu verfügen. Damit sind Sie fähig, wirtschaftspsychologisch relevante Fragestellungen empirisch zu beantworten. Insbesondere sind sie in der Lage, selbständig Umfragen zu konzipieren, durchzuführen, mit Hilfe statistischer Software auszuwerten und vor dem Hintergrund der gestellten Fragestellung zu interpretieren. Dabei können Sie passende methodische Ansätze sowohl reflektiert auswählen als auch einsetzen. Zudem können sie Forschungsergebnisse aus anderen Studien bewerten und interpretieren.

Lehrinhalte


  1. Konstruktionsprinzipien von Fragebögen
  2. Planung, Entwicklung und Evaluation von Fragebögen
  3. Deskriptive Statistik (Variablen, Verteilungen, Kennwerte)
  4. Grundlagen der Inferenzstatistik (Stichprobe, Grundgesamtheit, Parameterschätzung)
  5. Tests für Unterschiedshypothesen (t-Test, ANOVA, U-Test, Chi2-Test)
  6. Tests für Zusammenhangshypothesen (Korrelation, lineare Regression)
  7. Softwaregestützte Datenanalyse (z.B. mit jamovi)

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Präsenz

Workload

5 ECTS

30 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

20 UE geleitetes E-Learning

100 UE Selbststudium

Nächster Starttermin

19. April 2024

Termine

19. April 202420. April 202407. Juni 202405. Juli 202406. Juli 2024

Prüfung

Hausarbeit / Forschungsbericht

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

Lehrende

Prof. Dr. Thomas Bäumer

Ort

Hochschule Aalen

Der Kurs ist aktuell ausgebucht


zur Warteliste