Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact
Header Master Maschinenbau und Digitalisierung am Graduate Campus

MASTERSTUDIENGANG MASCHINENBAU & DIGITALISIERUNG (M.ENG.) BERUFSBEGLEITEND

PRODUKTINNOVATIONEN ENTWICKELN. DIGITALE TRANSFORMATION GESTALTEN.

Masterstudiengang Maschinenbau und Digitalisierung


Die Schaffung einer digitalen Infrastruktur zählt aktuell zu einer der wichtigsten Herausforderungen im Maschinenbau. Der Themenschwerpunkt Digitalisierung findet sich in zahlreichen Pflicht– und Wahlmodulen im Masterstudiengang Maschinenbau & Digitalisierung (berufsbegleitend) und hat das Ziel, Sie für Fach- und Projektaufgaben von der Entwicklung bis zur Erprobung und Fertigung in der Industrie zu qualifizieren. Sie werden darauf vorbereitet, digitale Transformationsprozesse im Unternehmen weiterzuentwickeln. Im Masterstudium erlernen Sie moderne technische Methoden sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen Entwicklung, Simulation, Digitale Produktentwicklung, Systems Engineering sowie Produktion. Sie werden darauf vorbereitet, im Team komplexe Zusammenhänge zu erkennen und gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln.

Berufsperspektiven


Das Studium qualifiziert Sie für eine Berufstätigkeit insbesondere in den folgenden Arbeitsfeldern:

  • Forschung & Entwicklung
  • Konstruktion
  • Projektmanagement
  • Fertigung
  • Erprobung
  • Produktions- und Automatisierungstechnik
  • Patentingenieure
  • Applikationsingenieure
  • Wissenschaft

Studienübersicht

Sprache

  • Kurssprache vorwiegend Deutsch, teilweise englische Lehr- und Lernmaterialien 

Gruppengröße

  • Maximal 20 Studierende

Abschluss

  • Master of Engineering, 90 ECTS der Hochschule Aalen

Dauer

  • 4 Semester, 2 Jahre

Studiengebühren

  • 17.500 EUR Gesamtkosten.

    Zahlbar wahlweise pro Semester (4375 EUR) oder monatlich (650 EUR und 1900 EUR Anmeldegebühr)

     

Internationalität

  • Gemeinsame Projekte mit internationalen Partnerhochschulen sowie internationale Studienmodule möglich

     

Veranstaltungsort

  • Hochschule Aalen

Vorlesungszeiten

  • Freitags: 15:30-20:30 Uhr

    Samstag 09:30-16:45 Uhr

    2-3 Wochenenden im Monat, 1 Blockwoche pro Jahr

Bewerbung

  • Bewerbungsschluss 15.07. jeden Jahres; Studienbeginn im September oder unterjährig

Studieninhalte

Studienaufbau Master Maschinenbau & Digitalisierung


Der modulare Studienaufbau mit direkt anschließenden Prüfungen garantiert die Studierbarkeit neben dem Beruf.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Gremien der Hochschule Aalen.

Studienkonzept

Das Masterstudium ist ein Mix aus Vor-Ort-Präsenz, Online-Vorlesungen und hochwertigen geleiteten digitalen Lerneinheiten, die zu Hause im Selbststudium erarbeitet werden (Blended-Learning). Für Ihr Studium müssen Sie im Durchschnitt mit zwei bis drei Vorlesungswochenenden pro Monat und einer Blockwoche pro Jahr rechnen, ergänzt durch Selbstlernmaterialien, die Sie zu Hause bearbeiten können.

Digitales Lernen

Sie lernen mit unserem cloud-basierten State-of-the- Art Lernmanagementsystem „Canvas“, das an den weltweit erfolgreichsten Universitäten verwendet wird. Es ist die Plattform für Ihre Kommunikation und alle kursrelevanten Themen wie Vorlesungsmate­rialien, digitale Lernmaterialien, Fallstudien, Übungen, Lernerfolgskontrollen und Literaturempfehlungen und Sie können auch von unterwegs mobil auf die Lernplattform zugreifen. Die virtuelle Präsenz wird bei uns mit dem Webkonferenztool Zoom durchgeführt.

 

Studienbeginn und -dauer

Studienstart ist jährlich im September. Das Studium dauert vier Semester (2 Jahre) und umfasst 90 ECTS Punkte.

 

Vorlesungszeiten

Die Vorlesungen finden freitags von 15:30 bis 20:30 Uhr und samstags von 09:30 bis 16:45 Uhr statt. Die Schulferien in Baden-Württemberg sind vorlesungsfrei.

 

Blockwoche & Bildungszeit

Die Blockwoche oder einzelne Blocktage sind eine besondere Form der Lehrveranstaltung. Sie findet einmal pro Jahr statt und wird rechtzeitig im Vorlesungsplan angekündigt. Bitte reservieren Sie sich diesen Zeitraum und nehmen Sie sich hierfür Urlaub oder Bildungsurlaub. Weitere Informationen zum Bildungsurlaub finden Sie hier.

 

Wahlpflichtbereiche

Die Wahlpflichtbereiche bieten Ihnen die Möglichkeit sich Ihren individuellen und beruflichen Neigungen
und Bedürfnissen gemäß weiterzubilden. Im 2. Semester wählen Sie aus fünf Wahlpflichtfächern mindestens vier aus. Im 3. Semester wählen Sie aus zwei Wahlblöcken einen aus. Die Wahlblöcke bündeln pro Semester thematisch zusammenhängende Module. Zusätzlich können Sie kostenfrei ein weiteres Wahlmodul wählen, entweder aus dem eigenen Studiengang oder aus dem Masterangebot des Graduate Campus.

 

INTERNATIONALITÄT

Das Auslandsmodul 2024 findet im März 2024 an unserer Partnerhochschule Central University of Technology in Bloemfontein, Südafrika, statt. Die Teilnahme daran ist freiwillig.

Beantragen Sie dafür Bildungsurlaub, weitere Informationen finden Sie hier.

Faktencheck Auslandsmodul

  • 4-5 Tage Vorlesung an einer unserer internationalen Partnerhochschulen
  • Teilnahme im Rahmen eines Moduls aus dem Curriculum
  • Erwerb von 5 ECTS
  • Besuch ortsansässiger Firmen

Bei uns studieren Sie


Icon Gemeinsam weiterbilden am Graduate Campus

GEMEINSAM

Im Präsenzstudium vor Ort und virtuell mit hoher Lehr- und Lernqualität. In kleinen Gruppen mit direktem Austausch zwischen Studierenden und Professoren.

PERSÖNLICH

Mit einem zentralen Ansprechpartner bei allen Belangen rund ums Studium. Professionelle Betreuung durch "One-Stop-Office".

Innovativ weiterbilden am Graduate Campus

INNOVATIV

Praxisprojekte zu aktuellen Aufgabenstellungen aus der Industrie. Zukunftsweisende Themen und digitale Lernwelten.

Qualifiziert weiterbilden am Graduate Campus

QUALIFIZIERT

An der Hochschule Aalen, einer der forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands. Alle Dozenten sind Professoren an der Hochschule oder ausgewiesene Fachexperten aus Firmen.

SCHNUPPERVORLESUNGEN


Studieninteressierte können nach Absprache eine reguläre Vorlesung - in Präsenz oder Online - besuchen.

Erleben Sie Vorlesungen live in Präsenz oder virtuell durch unser Webkonferenztool Zoom und machen Sie sich Ihr eigenes Bild, was es heißt, am Graduate Campus berufsbegleitend zu studieren.

Interessiert?

Jetzt anrufen
Tel.: +49 15232042874

zum Kontaktformular

"Nach meinem dualen Bachelorstudiengang in Wirtschaftsingenieurwesen war es mir wichtig mich noch fachlich weiterzuentwickeln und das, idealerweise, ohne Berufserfahrung einzubüßen. So konnte ich meine Erfahrungen aus dem Beruf auch in die Vorlesung einbringen und dadurch doppelt profitieren. Der Masterabschluss war der Start in eine Führungsposition. Jetzt steht meine Promotion an."

Daniel Schmid, Alumnus Master Maschinenbau & Digitalisierung

Image SEO Text

Bewerbung

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN


  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium.

  • Bewerbende mit weniger als 210 ECTS müssen die Differenz bis zum Abschluss des Masterstudiums er­bringen. Weitere Informationen zum Erwerb fehlender Credits finden Sie hier.

  • Berufserfahrung nach abgeschlossenem Erststudium von in der Regel mindestens einem Jahr. Weitere Informationen zur fehlenden Berufserfahrung und zum Kontaktstudium finden Sie hier.

BEWERBUNG


Für Ihre Bewerbung müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Per Post im Original

    • Antrag auf Zulassung zur Externenprüfung (siehe "Formulare für die Bewerbung" unten)
    • Studienvertrag mit dem Graduate Campus (siehe "Formulare für die Bewerbung" unten)
    • beglaubigte Kopie des Zeugnisses des Erststudiums (durch die gradverleihende Institution oder ein Rathaus)
       
  • Per Mail an birgit.welt(at)hs-aalen.de

    • Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Fachhochschulreife)
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Passfoto für den Studierendenausweis
    • Kopie Personalausweis oder Reisepass
    • Nachweis über die Berufspraxis nach Abschluss des Erststudiums (z.B. Schreiben des Arbeitgebers)

 

Sie finden eine Checkliste für die Bewerbungsunterlagen im Antrag auf Zulassung zur Externenprüfung.

Studienstart ist jährlich im September. Bewerbungsschluss dafür: jeweils zum 15. Juli jeden Jahres.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Graduate Campus Hochschule Aalen
Beethovenstraße 1
73430 Aalen

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR BERUFSBEGLEITENDE STUDIENANGEBOTE


Mehr dazu

Dokumente & Downloads

FORMULARE FÜR DIE BEWERBUNG


Studienvertrag

Zulassungsantrag

WEITERE INFORMATIONEN ZUM DOWNLOAD


Studiengangflyer

Modulhandbuch

Akkreditierungsurkunde

Studien- und Prüfungsordnung

Ansprechpersonen

IHRE ANSPRECHPERSONEN


BIRGIT WELT

BIRGIT WELT

STUDY COACH
MASTER MASCHINENBAU & DIGITALISIERUNG

07361 576-1465
0152 - 33604376
birgit.welt(at)hs-aalen.de

PROF. DR. MARKUS KLEY

PROF. DR. MARKUS KLEY

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
MASTER MASCHINENBAU & DIGITALISIERUNG

07361 576-2377
markus.kley(at)hs-aalen.de

DR. WOLFGANG RIMKUS

DR. WOLFGANG RIMKUS

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
MASTER MASCHINENBAU & DIGITALISIERUNG

07361 576-2477
wolfgang.rimkus@hs-aalen.de

 

Kommende Infoveranstaltungen


Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und klären Sie offene Fragen rund ums Studium.

Zu den Infoveranstaltungen

GEPRÜFTE QUALITÄT


Die Sicherung und Weiterentwicklung unseres Studienangebotes ist uns sehr wichtig. Der Masterstudiengang Maschinenbau & Digitalisierung wird 2024 unter dem systemischen Dach der Hochschule Aalen und durch den deutschen Akkreditierungsrat re-akkreditiert.

Darüber hinaus ist der Graduate Campus Hochschule Aalen zertifizierter Bildungsträger für wissenschaftliche Weiterbildungseinrichtungen und ist somit eine im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg anerkannte Bildungseinrichtung.