Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Weiterbilden mit einem Zertifikat


In unseren Zertifikaten erlangen Sie vertieftes Fachwissen in einem Thema Ihrer Wahl aus den Bereichen Wirtschaft, Technik & IT. Dabei handelt es sich um klassische Hochschulstudienmodule. Jedes Modul aus den berufsbegleitenden Studiengängen kann als einzelnes Zertifikat belegt werden. Teilnehmende erhalten 5 ECTS-Punkte nach erfolgreicher Prüfung und ohne Prüfung eine Teilnahmebestätigung.

Mehrere, thematisch zusammenhängende Zertifikate können kombiniert werden als Certificates of Basic Studies oder Certificates of Advanced Studies mit Vergabe von 10-30 ECTS nach erfolgreicher Prüfung. Für die Zulassung zum Certificate of Basic benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung, das Certificate of Advanced erfordert ein abgeschlossenes Erststudium und ggfs. spezifische inhaltliche Vorkenntnisse.

Zertifikate



Informatik

Data Science & Artificial Intelligence

IT & Software Development

New Technologies


Technik

Autonomes Fahren

Brennstoff & Wasserstoff

Elektro­mobilität

Ingenieur­wissenschaften

Produkt­entwicklung

Produktion & Automatisierung

Werkstoffe


Wirtschaft

Business Management & Betriebliche Steuerung

Digitale Transformation & Innovation

Digitales Marketing

Nachhaltigkeit & Ressourcen­management

Ihre Vorteile



Hochschulniveau

Profitieren Sie vom Fach- und Praxiswissen qualifizierter Lehrenden.


Anrechenbar

Erwerben Sie nach bestandener Prüfung ECTS-Punkte, die auf ein späteres mögliches Studium angerechnet werden können. 

 

Finanzielle Förderung von beruflicher Weiterbildung


Für Einzelteilnehmende

Qualifizieren Sie sich in aktuellen Trendthemen weiter und machen Sie sich fit für neue Arbeitsfelder. Sparen Sie dabei Weiterbildungskosten.

Für Unternehmen

Unternehmen haben die Möglichkeit eine finanzielle Förderung für die Weiterqualifizierung von Ihren Mitarbeitenden in Anspruch zu nehmen.

FAQ

Mit unseren Zertifikaten erwerben Sie berufsbegleitend neue und wissenschaftlich fundierte Kompetenzen auf dem neuesten Hochschulwissensstand.

Dauer der Weiterbildung: 5 – 9 Wochen, berufsbegleitend i.d.R. an Freitagnachmittagen und Samstagen oder Blocktagen

Format: Das Format kann je Zertifikat variieren. I.d.R. Präsenz und/oder Live-Online sowie Selbstlernzeit

Zielgruppe: Insbesondere Personen aus dem Bereich Ingenieurwesen, Technik und Betriebswirtschaft sowie Fach- und Führungskräfte.

Kosten: 1.600 EUR regulär - bis zu 50 % sparen mit ESF-Förderung (Mehr Infos zur Förderung gibt es hier)


 

Am Ende eines jeden Zertifikats haben Sie i.d.R. die Möglichkeit, an einer Prüfungsleistung teilzunehmen und damit ECTS-Punkte zu erwerben. Die Prüfungsteilnahme ist nicht verpflichtend.
Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Hochschulzertifikat mit ECTS-Punkten oder - ohne Prüfung - eine Teilnahmebescheinigung für Ihre Weiterbildung.
Pro Zertifikat werden jeweils 5 ECTS (bei bestandener Prüfung) für einen Arbeitsaufwand von ingesamt 150 UE (Unterrichtseinheiten) verliehen. Die ECTS-Punkte lassen sich auf ein späteres mögliches Studium anrechnen.


Wählen Sie aus einem breiten Angebot an Zertifikaten auf Basic- oder Advanced-Level, mit denen Sie sich entweder Grundlagenkenntnisse oder Spezialwissen erarbeiten.
Für die Zulassung zu Basic-Kursen benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung, Kurse auf Advanced-Level erfordern ein abgeschlossenes Erststudium und ggfs. spezifische inhaltliche Vorkenntnisse. 


Sie können mehrere, thematisch zusammenhängende Zertifikate miteinander kombinieren. Die Certificates of Basic Studies oder Certificates of Advanced Studies enthalten mehrere einzelne Zertifikate mit insgesamt 10-30 ECTS-Punkten.

Für die Zulassung zum Certificate of Basic benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung, das Certificate of Advanced erfordert ein abgeschlossenes Erststudium und ggfs. spezifische inhaltliche Vorkenntnisse.


Alle Kurse sind auch als Customized Inhouse-Schulungen möglich!


Informieren Sie sich:

Jetzt anrufen
Tel.: +49 151 111 774 86

zum Kontaktformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Marie Regel

Marie Regel

LEITUNG AKADEMISCHE WEITERBILDUNG & DIGITAL LEARNING

07361 576 - 1451
0151 - 11177486
marie.regel@hs-aalen.de