Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Begleitveranstaltung Thesis

Lernziele


Die Teilnehmenden können Methoden und Werkzeuge der quantitativen und qualitativen Analyse anwenden und Untersuchungen selbstständig durchführen, auswerten und beurteilen. Sie können die Ergebnisse der mathematischen und statistischen Modelle kritisch hinterfragen.

Lehrinhalte


  1. Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens 
    1. Anforderungen an wissenschaftliches Arbeiten
    2. Selbstständige Planung eines Forschungsprozesses und Erarbeitung eines Forschungsdesigns (Exposé) für ein mögliches Bachelorarbeitsthema (dieses muss nicht zwangsläufig das spätere Thema der Bachelorarbeit sein).
    3. Themenwahl/-eingrenzung, Problemstellung und Zielformulierung, Literaturrecherche und Informationsbeschaffung
    4. Auswahl und Ausarbeitung einer Untersuchungsmethode
    5. Festlegung des Aufbaus und der Gliederung der Arbeit
    6. Wissenschaftliches Arbeiten mit Word 2010
    7. Umgang mit Literaturdatenbanken und der Literaturverwaltungssoftware Citavi
    8. Umgang mit Fachartikeln aus eJournals, Bewertung anhand des Impact Factor
  2. Einführung in Empirische Methoden
  3. Qualitative Grundlagen
    1. Qualitative Forschungsdesigns
    2. Erhebungsmethoden (Qualitative Interviews, Qualitative Feldforschung)
    3. Qualitative Inhaltsanalyse und computergestützte Auswertung qualitativer Daten

Weitere Informationen zum Download


Lernform

E-Learning + Präsenz

Workload

16 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

134 UE Selbststudium

Nächster Starttermin

08. November 2024

Termine

08. November 2024

Prüfung

14. Dezember 2024
(Hausarbeit / Forschungsbericht)

Anmeldeschluss

25. Oktober 2024

Voraussetzungen

Formal: Keine Inhaltlich: Keine

Sprache

Deutsch / Englisch

Freie Plätze

Lehrende

Dr. Christopher Reichstein

Ort

Hochschule Aalen oder via Zoom

Der Kurs ist aktuell ausgebucht


zur Warteliste