• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Fahrzeug­konzepte

Für Personen, die sich im Bereich der Fahrzeugkonzepte weiterentwickeln möchten und Fahrzeugkonzepte im Wandel der Zeit vertiefen möchten.

Lernziele


Autonome Technologien eröffnen die Möglichkeiten, tradierte Fahrzeugkonzepte zu überdenken und neue Konzepte zu entwickeln. Aktuell wird oft über den Wegfall von traditionellen Sicherheitsmechanismen wie z.B. der Knautschzone diskutiert, wodurch neuer Raum entstehen würde oder über die Nutzung von autonomen Fahrzeugen als mobiles Büro oder Schlafzimmer. Und für die Verbesserung urbaner Mobilitätsprobleme sind Purpose-Bulit-Vehicles, welche insbesondere auf Car- und Ride-Sharing abzielen, immer wieder in der Diskussion. Ziel des Moduls ist es, einen Überblick über die Entwicklung von Interior- und Exterior-Konzepten im Kontext der Gesamtfahrzeugkonzeption zu geben. Dabei sollen Kenntnisse über Anforderungsermittlung, Entwurfsmethoden und den Entwicklungsprozess ebenso vermittelt werden, wie Wissen über einzelne Aspekte der Gestaltung von Interior, Exterior und Human Machine Interfaces.

Lehrinhalte


  • Fahrzeugkonzepte im Wandel der Zeit
  • Grundlagen – Bedarf und Lösungen
  • Entwicklungsprozesse
  • Anforderungsdefinition aus unterschiedlichen Perspektiven
  • Fahrzeugkonzeption
  • Human-Machine-Interfaces
  • Konzeptbewertung
  • Entwurf und Ausarbeitung

Dauer

4 - 6 Wochen

Lernform

Blended Learning

Ort

Hochschule Esslingen

Anmeldeschluss

01. Januar 2021

Niveau

Advanced

Sprache

Deutsch

Teilnehmerzahl

25

Dozent

Prof. Dr. Wolfgang Gruel, Prof. Dr. Alexander Müller

Angebotshäufigkeit

Wintersemester

Workload

40 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

110 UE Selbststudium

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Sarah Schlipf

Sarah Schlipf

Seminare und Zertifikatskurse

+49 (0) 7361 576 1462
+49 (0) 152 33581046
sarah.schlipf(at)hs-aalen.de