Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Technologie der Brennstoffzelle

Erwerben Sie vertiefende Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise von Brennstoffzellen.

Für Entwicklungs-, Produkt- bzw. ApplikationsingenieurInnen und ProjektleiterInnen mit technischem Erststudium, die sich für das Thema Brennstoffzellen interessieren.

Lernziele


Die Teilnehmenden verstehen den Aufbau und die Funktionsweise von Brennstoffzellensystemen und beherrschen eine konstruktive Auslegung und Modellierung des Systems. Sie sind befähigt, eine Auslegung und Integration von Brennstoffzellen in mobilen Gesamtsystemanwendungen eigenständig durchzuführen. Hierzu werden die thermodynamischen und reaktionskinetischen Kenntnisse in den konstruktiven Aufbau von elementaren Baugruppen (GdL/MEA) sowie des Gesamtsystems in mobilen und stationären Anwendungen ausführlich behandelt. Ferner werden gesetzliche Rahmen-bedingungen behandelt, die im Zuge einer konstruktiven Gestaltung und Anwendung zu beachten sind. Die Vorlesung wird durch experimentelle Laborübungen unterstützt.

 

Lehrinhalte


  1. Übersicht und Einführung in elektrochemische Energiespeicher
  2. Nachhaltigkeit und Zukunftstrends für elektrochemische Speicher im Überblick
  3. Grundkenntnisse in Elektrochemie (Anode, Kathode, Elektrolyt, Aufbau einer Zelle)
  4. Thermodynamik und Kinetik für galvanische Elemente (Brennstoffzellen) 
  5. Charakterisierung von Brennstoffzelle (Messtechnik: Stromdichte/Spannungskurven, Leistungsdichte)
  6. Materialien für Brennstoffzellen (GdL, MEA) und Herstellungsverfahren
  7. Verfahrenstechnik zu Brennstoffzellen in mobilen Anwendungen
  8. Aufbau eines Gesamtsystems unter Deklaration aller Baugruppen 
  9. Anforderungen an eine zulassungsfähige Integration in Fahrzeuganwendungen 
  10. Legislative Vorgaben bei der konstruktiven Gestaltung von Brennstoffzellen-Systemen

Didaktisches Konzept


Didaktisch sinnvolle Kombination aus Präsenzstudium und selbst gesteuertem Lernen.

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Präsenz + Live-Online

Zeitraum

4 (Online-)Präsenztage + Labor + Prüfungseinheit

Workload

36 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

114 UE Selbststudium

Prüfung

Klausur Protokoll

Niveau

Advanced, DQR-Level 7

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Erststudium, Grundkenntnisse in Allgemeiner und Physikalischer Chemie, Kenntnisse in Thermodynamik und Physik.

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

2

Lehrende

Prof. Dr. Ralf Wörner, Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Markus

Ort

Hochschule Esslingen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPERSON


Karen Huep

Karen Huep

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

07361 576 - 1453
0160 - 1058367
karen.huep(at)hs-aalen.de