Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Process Analytics

Für Fach- und Führungskräfte aller Fachrichtungen, die sich für Prozessdatenanalyse interessieren und entsprechende Werkzeuge und Technologien kennenlernen möchten.

Lernziele


Die Teilnehmenden sind in der Lage, die Chancen und Herausforderungen der Prozessdatenanalyse zu bewerten. Sie können die Werkzeuge und Technologien zur automatisierten softwarebasierten Prozessanalyse, des Process Mining und der Prozesssimulation erläutern und Erfahrungen in der Anwendung konkreter Tools abschätzen. Nach Abschluss des Studienmoduls können die Teilnehmenden Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsstrategien im betrieblichen Kontext beurteilen.

 

Lehrinhalte


  1. Grundlagen der Prozessanalytik auf Basis von Prozessmodellierung und Prozesskennzahlen
  2. Ereignisdiskrete Prozesssimulation, Simulationsstudie
  3. CRISP-DM Modell
  4. Datenanalyse, Datenmanagement und Prozessdatenextraktion
  5. Data Mining, Big Data Analyse und Knowledge Discovery in Geschäftsprozessen
  6. Abgrenzung bzw. Zusammenspiel von Big Data Analyse und Process Mining sowie Identifikation relevanter Anwendungsbereiche
  7. Process Mining: Voraussetzungen, Anwendungsbereiche, Analysefähigkeit, Business Szenarien unter Verwendung geeigneter Softwarelösungen (z.B. Celonis)
  8. Process Mining als Projekt: Voraussetzungen, Einführungsvorgehen, Changeansätze sowie Praxisbeispiele

Didaktisches Konzept


Dies ist ein Blended Learning Modul, bei dem sich Online- und Präsenzunterricht mit Selbstlernphasen abwechseln.

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Präsenz + Live-Online

Zeitraum

4-6 (Online-)Präsenztage + Prüfungseinheit

Workload

5 ECTS

30 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

20 UE geleitetes E-Learning

100 UE Selbststudium

Nächster Starttermin

07. Juni 2024

Termine

07. Juni 202414. Juni 202415. Juni 202421. Juni 202422. Juni 202428. Juni 2024

Prüfung

20. Juli 2024
(schriftliche Klausurarbeiten)
Projekt

Niveau

Advanced, DQR-Level 7

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

8

Lehrende

Bernd Kress, Prof. Dr. Nicole Stricker

Ort

Hochschule Aalen

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPERSON


Alexandra Winkler

Alexandra Winkler

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

+49 (0) 7361-576 1491
+49 (0) 152-339 77 097
alexandra.winkler(at)hs-aalen.de