• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Wasserstoff­wirtschaft

Für Entwicklungsingenieure, Produkt- bzw. Applikationsingenieure und Projektleiter mit technischem Erststudium.

Lernziele


Die Teilnehmenden sind in der Lage, die Prozesskette einer Produktion, über die Distribution und die Anwendung von Wasserstoff als Energieträger, einzuordnen. Die Teilnehmer werden befähigt, systemische Analysen zum Vergleich unterschiedlicher konkurrierender Energieträger anzuwenden. Sie können daraus abgeleitete Anwendungen in stationären und mobilen Anlagen kritisch analysieren und die jeweils zielführenden Konzepte auswählen und integrieren. Die Teilnehmenden können Anwendungen nach Märkten, legislativen Randbedingungen und abgeleiteten Geschäftsmodellen analysieren und so genannten Business-Cases ausarbeiten.

Lehrinhalte


  • Übersicht und Einführung in Wasserstoff als Energieträger
  • Charakterisierung der Verfahren und Prozesse zur Erzeugung, Transport, Lagerung und Wandelung des Energieträgers Wasserstoff
  • Beschreibung von Energiewandlern zur Nutzung von Wasserstoff als Energieträger in stationären als auch mobilen Anwendungen
  • Bilanzierung und Vergleich mittels Well-to-Wheel sowie Cradle-to-Grave-Methodik
  • Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsanalyse nach TCO und LCC-Methodik

Dauer

4 - 6 Wochen

Lernform

Präsenz

Ort

HS Esslingen

Niveau

Advanced

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in allgemeiner und physikalischer Chemie, Kenntnisse in Thermodynamik und Physik.

Sprache

Deutsch

Teilnehmerzahl

25

Dozent/in

Prof. Dr. Ralf Wörner, Dr. Oliver Ehret

Angebotshäufigkeit

Wintersemester

Workload

50 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

100 UE Selbststudium

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

Seminare und Zertifikatskurse

+49 7361 576-1459
+49 (0) 152-335-71261
franziska.wimmer(at)hs-aalen.de