Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Kommunikations- und Konsumpsychologie

Für Weiterbildungsinteressierte, die vertiefte fachliche Kompetenzen in ausgewählten Aspekten der Kommunikations- sowie der Konsumpsychologie erwerben möchten.

Lernziele


Die Teilnehmenden sind in der Lage, vertiefte fachliche Kompetenzen in ausgewählten Aspekten der Kommunikations- sowie der Konsumpsychologie zu erwerben. Sie sind fähig, die psychologischen Grundlagen von Kommunikation in Unternehmen aufzuschlüsseln und können daraus Empfehlungen für Führungskommunikation, Personalgespräche, konstruktives Konfliktmanagement und Kundenansprache ableiten und eigenständig weiterentwickeln. Sie können psychologische Einflüsse auf das Konsumverhalten und deren Bedeutung für die Marketingpraxis darlegen. Sie können moderne Datenerhebungsmethoden in der Konsumpsychologie kritisch reflektieren, für unterschiedliche Fragestellungen auswählen und in empirischen Studien anwenden.

 

Lehrinhalte


Kommunikationspsychologie

  • Kommunikationstheorien & Kommunikationsmodelle
  • Konflikte und Erfolgsfaktoren gelingender Kommunikation
  • Bedeutung von Kommunikation für die Arbeitswelt
  • Gesprächsführung in unterschiedlichen Situationen im Kontext Wirtschaftspsychologie: Präsentieren, moderieren, verhandeln, Konflikte bewältigen

Konsumpsychologie

Inhaltliche Themen:

  • Psychologische Aspekte der Gestaltung von Werbung und Produkten
  • Bedeutung von Emotion, Einstellung und Persuasion für Werbung und Konsum
  • Individuelle Unterschiede, Personas und Konsumententypologien

Methodische Themen:

  • Eyetracking (Workshop)
  • Erfassung von Emotionen, insb. Mimik- und Stimmanalyse
  • Implizite Verfahren zur Einstellungsmessung 

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Präsenz + Live-Online

Zeitraum

4-6 (Online-)Präsenztage + Prüfungseinheit

Workload

5 ECTS

30 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

20 UE geleitetes E-Learning

100 UE Selbststudium

Nächster Starttermin

03. Mai 2024

Termine

03. Mai 202404. Mai 202418. Mai 2024

Prüfung

20. Juli 2024
(schriftliche Klausurarbeiten)

Niveau

Advanced, DQR-Level 7

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

8

Lehrende

Prof. Dr. Anja Dieckmann, Herr Prof. Dr. Christopher Gresse

Ort

Hochschule Aalen

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPERSON


Alexandra Winkler

Alexandra Winkler

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

+49 (0) 7361-576 1491
+49 (0) 152-339 77 097
alexandra.winkler(at)hs-aalen.de