• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Master Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.) berufsbegleitend


Studienübersicht

Studienaufbau

  • 10 Pflichtmodule,
    4 Wahlmodule

Sprache

  • Deutsch, Englisch (siehe Modulhandbuch)

Gruppengröße

  • Maximal 25 Studierende

Abschluss

  • Master of Engineering,
    90 ECTS verliehen durch die Hochschule Aalen

Dauer

  • 4 Semester, 2 Jahre

Veranstaltungsort

  • Hochschule Aalen, DHBW Heidenheim

Internationalität

  • Gemeinsame Projekte mit internationalen Partnerhochschulen sowie internationale Studienmodule möglich

Digitales Lernen

  • Einsatz hochwertiger digitaler Lehr- und Lernmaterialien und State-of-the-Art Lernmanagementsystem

Studiengebühren

  • 17.500 EUR Gesamtkosten
    Zahlbar wahlweise pro Semester (4375 EUR) oder monatlich (650 EUR und 1900 EUR Anmeldegebühr)

Vorlesungszeiten

  • Freitag: 15:30-20:30 Uhr
    Samstag: 9:30-16:45 Uhr
    2-3 Wochenenden im Monat, 1 Blockwoche pro Jahr

Bewerbung

  • Bewerbungsschluss 15.07. jeden Jahres; Studienbeginn im September oder unterjährig

Zielgruppe

  • Young Professionals mit technischem oder naturwissenschaftlichem Erststudium, Ziel: leitende Fachfunktion

Master Wirtschaftsingenieurwesen


Im Studium Wirtschaftsingenieurwesen lernen Sie insbesondere die Steuerung technischer Prozesse unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Optimierungsansätze. Sie schulen Ihre analytischen Fähigkeiten und vertiefen Ihre wissenschaftlichen Fachkenntnisse und erhalten somit das Rüstzeug zur systematischen Lösung komplexer zukünftiger technischer Fragestellungen. Der generalistische Ansatz schult Sie darin, zwischen den verschiedenen Denkweisen zu vermitteln und bereitet Sie darauf vor, als Fachkundige zwischen den Schnittstellen bereichsübergreifende Lösungen im technisch-wirtschaftlichen Gesamtkomplex herbeizuführen.

Das Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen ist ein Angebot der Graduate School Ostwürttemberg, eine Kooperation der Hochschule Aalen und der Dualen Hochschule in Heidenheim. Weitere Informationen zur Graduate School Ostwürttemberg finden Sie HIER.

Durch die Kooperation der Graduate School Ostwürttemberg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg erhalten Studierende im Master Wirtschaftsingenieurwesen die Möglichkeit aus einer Vielzahl an Wahlmodulen beim Kooperationspartner auszuwählen und Studieninhalte flexibel und individuell zusammenzustellen.

Zu den zusätzlichen Wahlmodulen

SCHNUPPERVORLESUNGEN


Studieninteressierte können nach Absprache eine reguläre Vorlesung - in Präsenz oder Online - besuchen.

Erleben Sie Vorlesungen live in Präsenz oder virtuell durch unser Webkonferenztool Zoom und machen Sie sich Ihr eigenes Bild, was es heißt, am Graduate Campus berufsbegleitend zu studieren.

Interessiert?

Jetzt anrufen
Tel.: +49 15232044892

zum Kontaktformular

Studieninhalte

Studienaufbau Master Wirtschaftsingenieurwesen


Der modulare Studienaufbau mit direkt anschließenden Prüfungen garantiert die Studierbarkeit neben dem Beruf.

Studienkonzept

Das Masterstudium ist ein Mix aus Vor-Ort-Präsenz, Online-Vorlesungen und hochwertigen geleiteten digitalen Lerneinheiten, die zu Hause im Selbststudium erarbeitet werden (Blended-Learning). Für das Studium müssen Sie im Durchschnitt mit zwei bis drei Vorlesungswochenenden pro Monat und einer Blockwoche pro Jahr rechnen, ergänzt durch Selbstlernmaterialien, die Sie zu Hause bearbeiten können.

 

Digitales Lernen

Sie lernen mit unserem cloud-basierten State-of-the- Art Lernmanagementsystem „Canvas“, das an den weltweit erfolgreichsten Universitäten verwendet wird. Es ist die Plattform für Ihre Kommunikation und alle kursrelevanten Themen wie Vorlesungsmate­rialien, digitale Lernmaterialien, Fallstudien, Übungen, Lernerfolgskontrollen und Literaturempfehlungen und Sie können auch von unterwegs mobil auf die Lernplattform zugreifen. Die virtuelle Präsenz wird bei uns mit dem Webkonferenztool Zoom durchgeführt.

 

Studienbeginn und -dauer

Studienstart ist jährlich im September. Darüber hinaus ist ein flexibler Einstieg ins Studium unter dem Jahr möglich. Weitere Informationen zum flexiblen Studienstart finden Sie hier. Das Studium dauert vier Semester (2 Jahre) und umfasst 90 ECTS Punkte.

 

Vorlesungszeiten

Die Vorlesungen finden freitags von 15:30 bis 20:30 Uhr und samstags von 09:30 bis 16:45 Uhr statt. Die baden-württembergischen Schulferien sind vorlesungsfrei.

 

Blockwoche & Bildungszeit

Die Blockwoche oder einzelne Blocktage sind eine besondere Form der Lehrveranstaltung. Sie findet einmal pro Jahr statt und wird rechtzeitig im Vorlesungsplan angekündigt. Bitte reservieren Sie sich diesen Zeitraum und nehmen Sie sich hierfür Urlaub oder Bildungsurlaub. Weitere Informationen zum Bildungsurlaub in Baden-Würrtemberg finden Sie hier.

 

Wahlmodule individuell gestaltbar

Die große Vielfalt an Wahlpflichtfächern bietet Ihnen die Möglichkeit sich Ihren individuellen und beruflichen Neigungen und Bedürfnissen gemäß weiterzubilden. Dies schafft beste Ausgangsoptionen für eine erfolgsorientierte persönliche Weiterbildung. Verteilt über 3 Semester wählen Sie aus 9 Wahlpflichtfächern mindestens 4 aus. Für die Wahlmodule entscheiden Sie sich bereits vor Studienbeginn. Zusätz­lich können Sie kostenfrei ein fünftes Wahlmodul entweder aus dem eigenen Studiengang oder aus dem Masterangebot des Graduate Campus und der Graduate School Ostwürttemberg wählen.

 

Auslandsmodul


Ein Modul des Masterstudiums kann an einer unseren Partnerhochschulen im Ausland stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und eines verantwortungsvollen Umgangs mit der gegebenen Situation müssen wir vorläufig leider alle Auslandsmodule absagen. Wir hoffen, dass wir diese bald wieder anbieten können.

 

Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Wirtschaftsingenieurwesen oder ein anderes technisches oder naturwissenschaftliches Erststudium.
  • Bewerbende mit weniger als 210 ECTS müssen die Differenz bis zum Abschluss des Masterstudiums er­bringen. Weitere Informationen zum Erwerb fehlender Credits finden Sie hier.
  • In der Regel mindestens ein Jahr Berufspraxis nach Abschluss des Studiums.
  • Schriftliche Darstellung der Studienmotivation.
  • 1 Referenzschreiben aus der Hochschule oder Praxis.

 

 

BEWERBUNG


Für Ihre Bewerbung müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

Per Post im Original

  • Studienvertrag
  • Antrag auf Zulassung zur Externenprüfung
  • Beglaubigte Kopien der Hochschulzugangsberechtigung und des Zeugnisses des ersten Studiums

Per Mail an constantin.demidov(at)hs-aalen.de

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild im Original oder als jpeg
  • Nachweis über die Berufspraxis nach Abschluss des Erststudiums (z.B. Schreiben des Arbeitsgebers)
  • Referenzschreiben

 

Sie finden eine Checkliste für die Bewerbungsunterlagen auf Seite 4 des Antrags auf Zulassung zur Externenprüfung.

Studienstart ist jährlich im September. Bewerbungsschluss dafür: jeweils zum 15. Juli jeden Jahres.

Darüber hinaus ist ein flexibler Quereinstieg ins Studium unter dem Jahr möglich.

 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Graduate School Ostwürttemberg
Beethovenstraße 1
73430 Aalen

 

Referenzschreiben

Bitte geben Sie Ihren Referenzgebern unten stehendes Formular zur Ausstellung Ihrer Referenz. Die Referenz wird dann direkt von Ihren Referenzgebern an uns übersandt. So gewährleisten wir einen einheitlichen und transparenten Bewerbungsprozess.

 

Das Auswahlverfahren

Die Auswahl der Studienbewerber erfolgt durch ein Rankingverfahren. Auf Basis der für den Studiengang qualifizierenden Hochschulabschlussnote (Note des Abschlusszeugnisses Bachelor/Diplom) werden Bonusfaktoren für die Kriterien Berufserfahrung, Qualität der Referenzen und die Qualität des Motivationsschreibens vergeben, durch welche die Note des ersten Hochschulabschlusses verbessert werden kann. Beim Fehlen von Angaben werden für das jeweilige Kriterium 0 (null) Punkte angesetzt; dasselbe gilt, wenn geforderte Nachweise nicht innerhalb der Bewerbungsfrist eingereicht werden. Bei frist- und formgerechten Bewerbungsunterlagen und voller Erfüllung der unten dargestellten Kriterien kann die Gesamtnote des Hochschulabschlusses um 0,8 verbessert werden und ergibt die finale Rankingnote.

 

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR BERUFSBEGLEITENDE STUDIENANGEBOTE


Mehr dazu

GEPRÜFTE QUALITÄT


Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist akkreditiert durch den deutschen Akkreditierungsrat und trägt das FIBAA-Qualitätssiegel.

Darüber hinaus ist der Graduate Campus Hochschule Aalen zertifizierter Bildungsträger für wissenschaftliche Weiterbildungseinrichtungen und ist somit eine im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg anerkannte Bildungseinrichtung. 

Dokumente & Downloads

Ansprechpersonen

IHRE ANSPRECHPERSONEN


CONSTANTIN DEMIDOV

CONSTANTIN DEMIDOV

STUDY COACH
MASTER WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

Büro: Südlicher Stadtgraben 11, 73430 Aalen
07361 576 - 1456
0152 3204 4892
constantin.demidov(at)hs-aalen.de

Prof. Dr.-Ing. Volker Beck

Prof. Dr.-Ing. Volker Beck

Wissenschaftliche Leitung
Master Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Aalen
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
volker.beck(at)hs-aalen.de

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Rupp

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Rupp

Wissenschaftliche Leitung
Master Wirtschaftsingenieurwesen

Duale Hochschule Heidenheim
Marienstraße 20
89518 Heidenheim
rupp(at)dhbw-heidenheim.de

Kommende Infoveranstaltungen


Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und klären Sie offene Fragen rund ums Studium.

Zu den Infoveranstaltungen