• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Förderprogramme



ESF-Fachkurseförderung

Elektromobilitätskurse & Allgemeine Fachkurse


AZAV

Förderung beruflicher Weiterbildung

ESF-förderfähige Fachkurse


Schnell & Einfach: Die ESF-Förderung für Ihre akademische Weiterbildung!

Insgesamt 9 Fachkurse des Graduate Campus der Hochschule Aalen werden noch bis 31.12.2021 zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) mit bis zu 800 € gefördert. Diese Fördergelder reduzieren die Weiterbildungskosten für Teilnehmende direkt um bis zu 50 %.

Bei der Kursauswahl wurden die Besonderheiten des regionalen Arbeitsmarkts sowie die Verbesserung von Beschäftigungs- und Bildungschancen berücksichtigt. Dadurch gelang es uns eine Auswahl von Allgemeinen und Elektromobilen Zertifikatskursen anzubieten, bei welchen die ESF-Förderung bis zu 50 % der Weiterbildungskosten trägt. Aufgrund der zunehmenden Wichtigkeit von Elektromobilität werden diese Fachkurse mit dem Höchstbetrag von 800 € bezuschusst.

Die ESF-Förderung richtet sich dabei an alle Weiterbildungsinteressierten aus Baden-Württemberg und erfolgt unkompliziert in nur zwei Schritten.

Melden Sie sich jetzt zu einem geförderten ESF-Kurs an und sichern Sie sich die ESF-Förderung!

Die förderfähige Zielgruppe umfasst Beschäftigte aus Unternehmen, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort der Teilnehmenden in Baden-Württemberg liegen muss. Zudem werden Unternehmer, Freiberufler sowie Existenzgründer, die ihren Unternehmenssitz oder Wohnsitz in Baden-Württemberg haben gefördert. Gleiches gilt für Gründungswillige und Wiedereinsteiger, die in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind.

Nicht förderfähig sind Beschäftigte von Transfergesellschaften sowie Beschäftigte von Bund, Ländern, Stadt- und Landkreisen sowie von Städten und Gemeinden. Beschäftigte von selbständigen Unternehmen, die aus Mitteln der öffentlichen Hand getragen werden, sind jedoch förderfähig.      


Die Förderung beträgt im Regelfall 30% auf den Netto-Weiterbildungspreis. Ab 50 Jahren werden 50% gewährt. 

Für Kurse aus dem Bereich Elektromobilität erhalten Sie, unabhängig vom Alter, eine Förderung von 50 % auf den Netto-Weiterbildungspreis.

Die Förderung wird Ihnen direkt bei Rechnungsstellung abgezogen, d. h. die Rechnungssumme reduziert sich für Sie. Eine abweichende Rechnungsadresse (Firmenadresse) ist für die Förderung nicht relevant und kann nach Absprache mit dem Unternehmen angegeben werden. 


Für die Antragsstellung benötigen wir von Ihnen eine Anmeldung zu einem unserer förderfähigen Zertifikatskurse sowie die ausgefüllte Zielgruppenabfrage und das Stammdatenblatt des ESF.

Bitte füllen Sie für die Antragsstellung die genannten Fragebögen vollständig aus und senden diese postalisch und im Original an uns - eine Kopie, ein Fax oder Scan reicht für die Antragsstellung nicht aus.

Bei unvollständigen Daten ist eine Förderung nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass diese Unterlagen vor Kursbeginn vollständig bei uns vorliegen müssen. Nach Beginn des Kurses können keine Anträge mehr angenommen werden. 

Bitte beachten Sie zudem, dass bei einer Teilnahme an einer virtuellen Weiterbildung außerdem die entsprechende "Selbsterklärung für Teilnahme an virtuellen Schulungen" benötigen.


Automati­sierung & Industrie 4.0

Automati­sierung & Industrie 4.0

Industrie 4.0 / IOT

Beginner

Präsenz

6 (Online-)Präsenztage + E-Learning + Prüfungseinheit

Prof. Dr. Gerhard Subek

5 Credits

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

1.600,- EUR DE
1.120,– EUR (ESF gefördert)*

Betriebliche Steuerung, Prozesse und Systeme

Betriebliche Steuerung, Prozesse und Systeme

Geschäftsprozesse

Advanced

Blended Learning / Präsenz

5 Präsenztage + E-Learning + Prüfungseinheit

Prof. Dr.-Ing. Volker Beck

5 Credits

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

1.600,- EUR DE
1.120,– EUR (ESF gefördert)*

Elektro­mobilität

Elektro­mobilität

Fahrer und Fahrstrategien

Advanced

Präsenz

7 (Online-)Präsenztage + 2 Prüfungseinheiten

Prof. Dr. Moritz Gretzschel, Roland Kleemann, Marius Koller

Teilnahmebescheinigung

1.600,- EUR DE
800,– EUR (ESF gefördert)*

Elektro­mobilität

Mobile Energiesysteme

Advanced

Präsenz

6 (Online-)Präsenztage + Labor + Prüfungseinheit

Prof. Dr. Ralf Wörner, Dr. Ludwig Jörissen, Laura Langenbucher

Teilnahmebescheinigung

1.600,- EUR DE
800,– EUR (ESF gefördert)*

Wasserstoff & Brennstoffzelle

Wasserstoff & Brennstoffzelle

Technologie der Brennstoffzelle

Advanced

Blended Learning / Präsenz

4 (Online-)Präsenztage + Labor + Prüfungseinheit

Prof. Dr. Ralf Wörner; Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Markus; Patrick Eckhardt

Teilnahmebescheinigung

1.600,- EUR DE
800,– EUR (ESF gefördert)*

Wasserstoff & Brennstoffzelle

Theoretische Konzepte der Brennstoffzelle

Advanced

Präsenz

4 (Online-)Präsenztage + Labor + Prüfungseinheit

Prof. Dr.-Ing. Walter Czarnetzki, Prof. Dr. Volkmar M. Schmidt, Alexander Müller-Dollinger

Teilnahmebescheinigung

1.600,- EUR DE
800,– EUR (ESF gefördert)*

Wasserstoff & Brennstoffzelle

Wasserstoff­wirtschaft

Advanced

Präsenz

4 (Online-)Präsenztage + Prüfungseinheit

Prof. Dr. Ralf Wörner, Dr. Oliver Ehret

Teilnahmebescheinigung

1.600,- EUR DE
800,– EUR (ESF gefördert)*

 

 

AZAV - Förderung beruflicher Weiterbildung


Beim Graduate Campus können Sie bald Ihre Weiterbildung mit einem AZAV-Bildungsgutschein finanzieren. Als bundesweit zugelassener Bildungsträger sind wir dazu berechtigt, Bildungsgutscheine gemäß der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung, kurz AZAV, anzunehmen. Und das aus ganz Deutschland. 

Über die Vergabe der AZAV-Bildungsgutscheine entscheidet die Agentur für Arbeit oder Ihr zuständiges Jobcenter. Grundlage, ob eine AZAV-geförderte Fortbildung bewilligt wird, bildet ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Der Bildungsgutschein deckt bis zu 100 % der Lehrgangskosten ab. 

Auch Arbeitnehmer haben durch das neue Qualifizierungsschancengesetz die Möglichkeit, ihre Weiterbildung förden zu lassen - informieren Sie sich hier.

 

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!


IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

ZERTIFIKATSKURSE

07361 576 - 1459
0152 - 33571261
franziska.wimmer@hs-aalen.de