Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Systemsimulation

Erwerben Sie Grundlagen für die Modellierung und Simulation von mechatronischen Systemen mit dem Ziel das dynamische Verhalten zu analysieren und die Systeme auszulegen bzw. zu optimieren.

Lernziele


Die Lehrveranstaltung liefert die Grundlagen für die Modellierung und Simulation von mechatronischen Systemen mit dem Ziel das dynamische Verhalten zu analysieren und die Systeme auszulegen bzw. zu optimieren. Die Teilnehmenden sind in der Lage, für unterschiedliche technische Anwendungen aus dem Bereich des Maschinenbaus und Automotive geeignete Simulationsmodelle zu entwickeln. Außerdem können sie die Anwendungssoftware MATLAB Simulink® zur dynamischen Simulation konfigurieren und einsetzen.

Lehrinhalte


  1. Grundlagen der M-Skript-Programmierung
  2. Einführung in MATLAB Simulink
  3. Modellbildung elektromechanischer Systeme
  4. Eingebettete MATLAB Funktionen
  5. Dynamische Zeitsimulation und Signalanalyse
  6. Lineare Systemanalyse im Frequenzbereich
  7. Grundlagen der Reglerparametrierung

Didaktisches Konzept


Dies ist ein Blended Learning Modul, bei dem sich Online- und Präsenzunterricht abwechseln.

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Präsenz + Live-Online

Zeitraum

3-4 Vorlesungswochenenden

Workload

28 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

122 UE Selbststudium

Prüfung

schriftliche Klausurarbeiten

Niveau

Advanced, DQR-Level 7

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Erststudium, Formal: - Inhaltlich: Grundkenntnisse der Ingenieur-Mathematik aus dem Bachelorstudium; Grundkenntnisse in Technischer Mechanik, Grundkenntnisse in Antriebstechnik, Sensorik und Automatisierungstechnik.

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

5

Lehrende

Prof. Dr. Jürgen Baur

Ort

Hochschule Aalen oder Online

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPERSON


Birgit Welt

Birgit Welt

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

07361 576 - 1465
0152 - 33604376
birgit.welt(at)hs-aalen.de