Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Klimawandel und Klimaanpassung

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die Entstehung des Klimawandels und die bereits eingeführten Maßnahmen und politischen Instrumente zum Schutz der Bevölkerung und der Erhaltung des Lebensraums. Die Teilnehmenden werden befähigt, wissenschaftlich fundierte Fakten zu dem Themengebiet Klimawandel und Klimaanpassung zu organisieren, Maßnahmen zu entwickeln, gesellschaftliche Entwicklungen zu bewerten und in einem übergeordneten Kontext zu diskutieren.

Für Weiterbildungsinteressierte, die sich für die Themengebiete Klimawandel und Klimaanpassung interessieren.

Lernziele


Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die Entstehung des Klimawandels und die bereits eingeführten Maßnahmen und politischen Instrumente zum Schutz der Bevölkerung und der Erhaltung des Lebensraums. Die Teilnehmenden werden befähigt, wissenschaftlich fundierte Fakten zu dem Themengebiet Klimawandel und Klimaanpassung zu organisieren, Maßnahmen zu entwickeln, gesellschaftliche Entwicklungen zu bewerten und in einem übergeordneten Kontext zu diskutieren.

 

Lehrinhalte


  1. Grundlagen zum Klimawandel; Systemischer Überblick zu Ursache-Wirkung
  2. Historische Auseinandersetzung zum Klimawandel in der Wissenschaft, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft
  3. Natürliche und anthropogene Ursachen für Klimaveränderungen; Treibhauseffekt
  4. Spezieller Bericht des IPCC über Emissionsszenarien (SRES), Wissenschaftliche Erfassung des anthropogenen Klimawandels, Rolle des IPCC
  5. Auswirkungen des Klimawandels, Konflikte, Tipping Points
  6. Beobachteter und projizierter Klimawandel in Deutschland, lokale und regionale Besonderheiten 
  7. Handlungsoptionen beim Klimawandel: Minderung der Emissionen, Anpassung an Klimaänderung
  8. Instrumente der Mitigation: Emissionshandel, Clean Development Mechanism, Joint Implementation
  9. Klimaschutzziele und Deutsche Anpassungsstrategie,
  10. Erkennung und Vernetzung der Akteure: Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit
  11. Gewichtung der Ziele und Auswahl der optimalen Maßnahmen für unterschiedliche Akteure

Didaktisches Konzept


Das Modul ist eine didaktisch sinnvolle Kombination aus Präsenzstudium und selbst gesteuertem Lernen mit vielen interaktiven Elementen.

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Präsenz + Live-Online

Zeitraum

8-12 Wochen

Workload

26 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

124 UE Selbststudium

Nächster Starttermin

23. September 2024

Termine

23. September 202404. Oktober 202425. Oktober 202429. November 2024

Prüfung

21. Dezember 2024
(schriftliche Klausurarbeiten)
29. November 2024
(Projekt)

Anmeldeschluss

09. September 2024

Niveau

Intermediate

Voraussetzungen

keine

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

5

Lehrende

Herr Marcel Rößner, Herr Laurin Flörke

Ort

Live-Online, 1 Präsenztag an der Hochschule Rottenburg

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung,
Teilnahmebescheinigung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPERSON


Birgit Welt

Birgit Welt

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

07361 576 - 1465
0152 - 33604376
birgit.welt(at)hs-aalen.de