• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Strömungs­lehre

Für Personen, die Grundlagen und Grundbegriffe der Strömungslehre kennen lernen möchten.

Lernziele


Die Teilnehmenden verstehen die grundlegenden Methoden und Begrifflichkeiten der Strömungslehre. Sie können inkompressible Strömungsprobleme berechnen.
Außerdem sind sie in der Lage, hydraulische Strömungsmaschinen (Turbinen, Kreiselpumpen) sowie CCFBStrömungen zu berechnen. 

Lehrinhalte


  • Grundbegriffe, Eigenschaften von Fluiden, Statik der Fluide 
  • Grundgesetze der Stromfadentheorie, Energiebilanz
  • Inkompressible reibungsfreie Strömung, Impulssatz, Impulsmomentensatz, eindimensionale Strömunginkompressibler reibungsbehafteter Fluide (Rohrströmung mit Einbauten)
  • Umströmung von Körpern, Tragflügel 
  • Instationäre Strömung
  • Strömungsmaschinen 
  • Strömungsmesstechnik

Didaktisches Konzept


Die Inhalte des Moduls werden im Rahmen von Präsenzphasen vermittelt. Die Inhalte der Präsenzabschnitte sind durch zur Verfügung gestellte Übungen im Selbststudium zu vertiefen. Um die praktische Umsetzung der Inhalte und deren Bedeutung zu verdeutlichen, ist eine Exkursion vorgesehen.

Dauer

4 - 6 Wochen

Lernform

Präsenz

Ort

Hochschule Aalen

Anmeldeschluss

05. Juni 2021

Termine

19. Juni 202126. Juni 202102. Juli 202109. Juli 202110. Juli 202116. Juli 202117. Juli 202124. Juli 2021

Niveau

Beginner

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

12

Lehrende

Prof. Dr. Thomisch

Angebotshäufigkeit

Sommersemester

Workload

5 ECTS

42 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

108 UE Selbststudium

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

Seminare und Zertifikatskurse

+49 7361 576-1459
+49 (0) 152-335-71261
franziska.wimmer(at)hs-aalen.de