• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Investition & Finanzierung

Für Personen, die sich im Bereich der Investition & Finanzierung auf Hochschulniveau weiterbilden möchten.

Lernziele


Die Teilnehmenden lernen...

  • die wesentlichen betrieblichen Investitions- und Finanzierungsprobleme und deren organisatorische Verankerung.
     
  • die grundlegenden Investitionsrechenverfahren auf einfache praktische Problemstellungen anzuwenden und zu beurteilen.
     
  • die wesentlichen Finanzierungsarten kennen und im Rahmen von Finanzplänen anzuwenden.
     
  • den Zusammenhang zwischen Investition und Finanzierung.

Lehrinhalte


Im ersten Teil Investition stehen die Grundlagen der Investitionstheorie (Begriff, Arten, Grundprobleme) sowie die gängigen statischen und dynamischen Investitionsrechenverfahren im Vordergrund. In einem Ausblick werden ausgewählte weiterführende Fragestellungen (Nutzungsdauerprobleme, Ersatzentscheidung, Investitionsprogrammplanung) und Investitionen unter Risiko besprochen. Im zweiten Teil des Kurses geht es um die Untersuchung der Mittelherkunft zur Finanzierung von Sach- und Finanzinvestitionen. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Finanzierungstheorie (Begriff, Grundprobleme) wird auf die Kapitalbedarfsplanung sowie den vollständigen Finanzplan zur Absicherung des Finanzbedarfs eingegangen. Darüber hinaus werden die verschiedenen Finanzierungsformen (Eigen- und Fremdkapital, Kreditarten) ausführlich besprochen.

Dauer

4 - 6 Wochen

Lernform

Präsenz

Ort

Hochschule Aalen

Anmeldeschluss

26. Februar 2021

Termine

12. März 202113. März 202126. März 202127. März 202116. April 202108. Mai 2021

Niveau

Beginner

Voraussetzungen

Formal: - Inhaltlich: Gute Kenntnisse der Wirtschaftsmathematik

Sprache

Deutsch

Teilnehmerzahl

25

Dozent

Prof. Dr. Jürgen Stiefl

Angebotshäufigkeit

Sommersemester

Workload

5 ECTS

30 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

120 UE Selbststudium

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular