• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Digitale Produktentwicklung

Für Fach- und Führungskräfte mit technischem Hintergrund, die sich neben dem Beruf wissenschaftlich weiterqualifizieren möchten.

Lernziele


Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die digitalen Möglichkeiten innerhalb des Produktentwicklungsprozesses. Die Teilnehmenden kennen und verstehen die Nutzung von rechnergestützten Modulen des virtuellen Zusammenbaus, der Bewegungsanalyse, der Toleranz- und Abstandsanalyse, realistisches Rendering sowie FEM-Analysen als Möglichkeit und Chance einer effizienten Variantengestaltung und Optimierung von Produkten. Die Teilnehmenden sind in der Lage, die Produktentstehungsprozesse innerhalb eines Unternehmens auszuwerten und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Lehrinhalte


  • Darstellung des Produktentwicklungsprozesses im Allgemeinen. Daraus abgeleitet werden Ansätze für deren rechnerbasierte Unterstützung
  • Aufbau von CAD-Systemen und Modellierungsgrundlagen
  • Weiterverwendung der CAD-Modelle im Engineering
  • Praxisbeispiele

Didaktisches Konzept


Vermittlung von Theorie mit starkem Praxisbezug.

Dauer

5 (Online-)Präsenztage + Prüfungseinheit

Lernform

Präsenz

Ort

Hochschule Aalen oder virtuell via Zoom

Prüfung

Projekt

Niveau

Advanced

Voraussetzungen

Formal: - Inhaltlich: Grundkenntnisse aus den Bereichen technisches Zeichnen, Konstruktion, Mechanik.

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

15

Lehrende

Stephan Schmid, M.Eng. MBA

Angebotshäufigkeit

Sommersemester

Workload

5 ECTS

32 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

118 UE Selbststudium

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPERSON


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

+49 7361 576-1459
+49 (0) 152-335-71261
franziska.wimmer(at)hs-aalen.de