• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Forschungsmethoden & Quantitative Grundlagen

Für Fach- und Führungskräfte aller Fachrichtungen, die sich neben dem Beruf wissenschaftlich weiterqualifizieren möchten.

Lernziele


Die Teilnehmenden sind in der Lage, qualitative und quantitative Methoden mit denen sie Zusammenhänge beschreiben, analysieren, erklären und beurteilen können zu beherrschen. Sie kennen und verstehen die wesentlichen wirtschaftsstatistischen und wirtschaftsmathematischen Grundlagen. Sie können Methoden und Werkzeuge der quantitativen und qualitativen Analyse anwenden und Untersuchungen selbstständig durchführen, auswerten und beurteilen. Sie können die Ergebnisse der mathematischen und statistischen Modelle kritisch hinterfragen.

Lehrinhalte


 

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
    • Anforderungen an wissenschaftliches Arbeiten
    • Aufbau und Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Zitation, Gliederung etc.)
    • Umgang mit Literaturdatenbanken und der Literaturverwaltungssoftware Citavi
    • Wissenschaftliches Arbeiten mit Word 2010
    • Umgang mit Fachartikeln aus eJournals, Bewertung anhand des Impact Factors
  • Einführung in Empirische Methoden
  • Qualitative Grundlagen
    • Qualitative Forschungsdesigns
    • Erhebungsmethoden (Qualitative Interviews, Qualitative Feldforschung)
    • Qualitative Inhaltsanalyse und computergestützte Auswertung qualitativer Daten
  • Quantitative Grundlagen
    • Grundzüge der Algebra, Mengenlehre und Logik
    • Gleichungen, Ungleichungen und Gleichungssysteme
    • Funktionen (Grundbegriffe, Umkehrfunktionen, Grenzwerte von Funktionen und Stetigkeiten)
    • Weitere Eigenschaften von reellwertigen Funktionen
    • Ausgewählte Funktionstypen
    • Differentialrechnung (Differentation von reellwertigen Funktionen einer und mehrerer Veränderlicher)
    • Eigenschaften von Funktionen und ihre Ableitungen
    • Elastizitäten und ihre ökonomische Interpretation
    • Optimierung
    • Lineare Algebra – Matrizen und Vektoralgebra (Matrizen und Matrizenoperationen, Matrizenmultiplikation, Transportierte und Inverse Matrix)
    • Deskriptive Statistik
    • Induktive Statistik (Konfidenzintervalle, Statistische Tests, Statistische Anwendungssoftware)
  • Bilanz, GuV, Lagebericht und Anhang
  • Bilanzerstellung und Erläuterung der Einzelbestandteile
  • GuV-Erstellung (Formen und Beziehung zum internen Rechnungswesen

Didaktisches Konzept


Didaktisch sinnvolle Kombination aus Präsenzstudium, geleiteten E-Learning-Einheiten und selbst gesteuertem Lernen.

Dauer

4-6 Wochen

Lernform

Online / Präsenz

Ort

Online, HS Aalen, HS Mannheim, HS Ravensburg-Weingarten

Anmeldeschluss

08. September 2021

Termine

22. September 202108. Oktober 202109. Oktober 202112. November 202104. Dezember 2021

Niveau

Beginner

Voraussetzungen

Formal: Keine Inhaltlich: Analysis, Lineare Algebra, Statistik

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

15

Lehrende

Prof. Dr. Michael Hauth

Angebotshäufigkeit

Wintersemester

Workload

5 ECTS

30 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

20 UE geleitetes E-Learning

100 UE Selbststudium

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

Seminare und Zertifikatskurse

+49 7361 576-1459
+49 (0) 152-335-71261
franziska.wimmer(at)hs-aalen.de