Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Modellierung & Simulation

Für Weiterbildungsinteressierte, die einen Überblick über mathematische Methoden zur Modellierung und Simulation technischer Fragestellungen erlangen möchten

Lernziele


Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über ein breites Spektrum an mathematischen Methoden zur Modellierung und Simulation technischer Fragestellungen. Die Teilnehmenden sind in der Lage, für verschiedene Aufgabenstellungen geeignete Methoden auszuwählen und anzuwenden. Außerdem können sie die Anwendungssoftware Matlab-Simulink zur Modellierung und Lösung von technischen Problemstellungen einsetzen.

Lehrinhalte


  1. Mathematische Grundlagen (Matrizen, Eigenwertprobleme, Vektoranalysis)
  2. Grundlagen der numerischen Mathematik; jeweils angewandt auf Problemstellungen aus dem Maschinenbau)
  3. Fouriertransformation und Anwendungen, Fast Fourier Transform
  4. Differentialgleichungen (gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen, autonome Systeme; Schwerpunkt: numerische Methoden)
  5. Grundlagen der M-Skript-Programmierung
  6. Lineare Systemanalyse

Didaktisches Konzept


Das Modul setzt sich aus abwechselnden Präsenz- und Selbstlernphasen zusammen.

Weitere Informationen zum Download


Lernform

Online + Präsenz

Zeitraum

8 (Online-)Präsenztage + Prüfungseinheit

Workload

5 ECTS

50 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

8 UE geleitetes E-Learning

92 UE Selbststudium

Termine

20. September 202322. September 202329. September 202330. September 202306. Oktober 202313. Oktober 202321. Oktober 202324. November 2023

Prüfung

09. Dezember 2023
(schriftliche Klausurarbeiten)

Niveau

Advanced, DQR-Level 7

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Erststudium, Formal: Keine Inhaltlich: Grundkenntnisse der Ingenieur-Mathematik aus dem Bachelorstudium; Fundierte Kenntnisse in Technischer Mechanik, Grundkenntnisse in Antriebstechnik, Sensorik und Automatisierungstechnik, Grundlagen der Regelungstechnik.

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

Lehrende

Prof. Dr. Gerrit Nandi, Prof. Dr. Jürgen Baur

Ort

Hochschule Aalen

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Der Kurs ist aktuell ausgebucht


zur Warteliste

IHRE ANSPRECHPERSON


Birgit Welt

Birgit Welt

Weiterbildungs- und Zertifikatskurse

07361 576 - 1465
0152 - 33604376
birgit.welt(at)hs-aalen.de