• Deutsch

  • English

Denkweise und Konstruktion in der additiven Fertigung (3D-Druck)


Erhalten Sie einen klaren Überblick und einen Fahrplan, wie Sie die neue Fertigungstechnologie 3D-Druck von Beginn an verstehen, Potentiale erkennen und in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

NEXT DATES

KW 12/13 2020

 

 

Eckdaten


DAUER

1 Tag

Ort

Hochschule Aalen

 

FACT SHEET


  • ZIELGRUPPE

    Konstrukteure, Ingenieure, Entwickler, Fertigungstechniker, Techniker, Geschäftsführer

  • VORAUSSETZUNGEN

    Für dieses Seminar benötigen Sie technisches Grundverständnis.

  • ABSCHLUSS

    Teilnahmebestätigung

  • KOSTEN

    850 € + 1h Bonus-Videomaterial (Key Learnings, Zusammenfassungen)

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

Lernziele


Die Teilnehmer lernen...

  • die grundsätzliche Denkweise in der additiven Fertigung.
  • klare Anzeichen wann industrieller 3D-Druck zum Einsatz kommt.
  • Anwendungssuche und Beispiele aus der Industrie.
  • Übersicht der 3D-Druck Technologien.
  • Konstruktionsrichtlinien für die additive Fertigung.
  • klare Abgrenzung zur konventionellen Konstruktion.
  • das Vermeiden von Materialanhäufungen und Stützstrukturen.
  • Bauteilgestaltung ohne teure Software.
  • Tipps und Tricks im Umgang mit 3D-Druck in Ihrem Unternehmen.

Lerninhalte


  • 3D-Druck Denkweise
     
  • 3D-Druck Technologien
     
  • 3D-Druck gerechtes Konstruieren
     
  • Tipps und Tricks für Manager im Umgang mit 3D-Druck

Der 3D-Druck Profi-Wissen Online Kurs von Joahnnes Lutz und Prof. Dr. Matthias Haag ist eine E-Learning und Videoplattform um das 3D-Druck Wissen nach dem Seminar noch tiefer zu verankern und bei Fragen immer nachsehen zu können.

Alle Kursinhalte und viele weitere Bonusinhalte sind zusätzlich für Sie jederzeit abrufbar. Der Kurs beinhaltet auch Checklisten und Arbeitsblätter.

3D-Druck Profi-Wissen Online Kurs


weitere Informationen zu den Inhalten

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Nadine Nodes

Nadine Nodes

SEMINARE UND ZERTIFIKATSKURSE

07361 576-4990
0152 - 33581046
nadine.nodes(at)hs-aalen.de