• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Zukunftsweisende Neuausrichtung der Bachelorstudiengänge




Digitale Kenntnisse und die Schaffung einer digitalen Infrastruktur zählen aktuell zu den wichtigsten Herausforderungen in unserer Arbeitswelt. Daher legt der Graduate Campus der Hochschule Aalen bei der Neukonzeptionierung der berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge BWL, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik einen besonderen Fokus auf die Datenkompetenz. In einem kompletten Semester erwerben Studierende grundlegenden digitale Kompetenzen, erwerben fundierte Statistikkenntnisse, lernen Daten zu analysieren, zu komprimieren und datenbasiert Entscheidungen zu treffen.

In allen Bachelorstudienangeboten ist „Green Technology and Economy“ als Querschnittskompetenz intergiert worden. Studierende erwerben in vielen Module relevantes Wissen in den Themenfeldern Ressourceneffizienz, Erneuerbare Energien, Materialeffizienz und lernen wie Sie in Ihrem Fachbereich nachhaltig agieren können. Bei erfolgreichem Studienabschluss erhalten Studierende das Zertifikat „Green Technology and Economy“ der Hochschule Aalen auf das Abschlusszeugnis.

Für mehr Flexibilität besteht jedes Semester aus einem in sich geschlossenen Themenpaket. Die Module eines jeden Semesters sind einzeln als Zertifikatskurs buchbar. Wer sich in einem bestimmten Themenbereich intensiver weiterbilden möchte, kann auch ein komplettes Semester als Kurzstudium belegen. Das ist ideal für alle, die sich auf akademischem Niveau weiterbilden möchten, aber kein komplettes Studium absolvieren wollen.

Auszubildende mit Abitur oder Fachhochschulreife haben am Graduate Campus die Möglichkeit, ein Studium parallel zur Ausbildung zu absolvieren. Bislang war dieses Angebot auf den Studiengang Betriebswirtschaftslehre beschränkt. Ab dem kommenden Wintersemester wird dieses Konzept für alle Bachelorstudiengänge angeboten. So können alle Auszubildende ab dem letzten Ausbildungsjahr in das Studium einsteigen und zwei Abschlüsse erwerben: Berufsausbildung und Bachelorabschluss. Berufliche Qualifikationen können auf das Studium angerechnet werden und die Studiendauer verkürzen. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung reduziert sich das Studium um mindestens ein Semester. Weitere Anrechnungsmöglichkeiten sind durch eine Aufstiegsfortbildung gegeben.

 

« Zurück zur Newsübersicht