• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Werkstoffe & Leichtbau für Elektromobilität


Erwerben Sie vertiefende Kenntnisse in Werkstoffklassen und erweitern Sie ihr materialwissenschaftliches Wissen.

NEXT DATES

Fr. 04.12.20

Sa. 05.12.20

Fr. 11.12.20

Fr. 18.12.20

Sa. 16.01.21

Fr. 05.02.21

 

Prüfungsleistung:

Sa. 06.02.21

 

Fr. 12.02.21

Sa. 13.02.21

 

Prüfungsleistung:

Sa. 27.02.21

15:30-20:30

13:30-16:45

15:30-20:30

15:30-20:30

09:30-16:45

15:30-20:30

 

 

09:30-11:00

 

15:30-20:30

09:30-16:45

 

 

09:30-10:30

 

Eckdaten


DAUER

6 Tage + Prüfungseinheiten

Ort

Hochschule Esslingen

Anmeldeschluss

20.11.20

FACT SHEET


  • NIVEAU

    Advanced

  • ZIELGRUPPE

    Führungskräfte und Arbeitnehmer, die ihr Wissen im Bereich der Werkstoffklassen vertiefen möchten.

  • VORAUSSETZUNGEN

    Grundkenntnisse in Werkstofftechnik, Statik, Festigkeitslehre, Maschinenelemente und Konstruktion sowie Werkstoffkunde

  • WORKLOAD

    5 ECTS = ca. 50 Präsenzeinheiten à 45 Minuten

  • LERNFORM

    Präsenz

  • ABSCHLUSS

    Nach bestandener Prüfungsleistung erhalten Sie von uns ein Hochschulzertifikat.

  • KOSTEN

    1.600 €

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

Lernziele


Die Teilnehmer lernen...

  • die anwendungsspezifischen Anforderung an die Werkstoffe und deren Eigenschaftsprofile.
     
  • das Verständnis der werkstoffphysikalischen/chemischen Grundlagen.
     
  • Zusammenhänge von Gefüge und Eigenschaften.
     
  • wichtige Fertigungs- und Bearbeitungsprozesse.
     
  • die Bereiche Werkstoffkunde, Festigkeitslehre und Konstruktion für leichtbauspezifische Anwendungen vertieft kennen.
     
  • grundsätzliche Leichtbau-Konstruktionsregeln.
     
  • Begriffe wie Flächenträgheitsmoment, Knickung und Beulen, Schubfluss und Schubmittelpunkt.

Lerninhalte


  • Werkstoffe für Elektromobilität
    • Grundlagen der Funktionswerkstoffe
    • Technologien und Werkstoffe für Hochleistungsakkumulatoren
    • Magnetwerkstoffe für elektrische Maschinen
       
  • Leichtbau und Konstruktion
    • Einführung in die Thematik „Leichtbau“
    • Leichtbaumaterialien und deren Verwendung
    • Leichtbau und Konstruktion
    • Fahrzeugstruktur und Karosserie
    • Fertigungsverfahren des Leichtbaus
    • Wirtschaftliche Aspekte des Leichtbaus
    • Berechnungsmethoden im Leichtbau
    • Bionik

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Marie Regel

Marie Regel

SEMINARE UND ZERTIFIKATSKURSE

07361 576 - 1451
0151 - 11177486
marie.regel(at)hs-aalen.de