• Deutsch

  • English

Mobilitätskonzepte & Infrastruktur


Sehen Sie das Gesamtsystem Elektromobilität aus Perspektive der Politik, der Industrie und der Nutzer.

NEXT DATES

Freitag, 11.10.19    

15:30-20:30

Freitag, 18.10.19

15:30-20:30

Samstag, 19.10.19

09:30-16:45

Samstag, 26.10.19

09:30-16:45

Freitag, 08.11.19
(Exkursion)

15:30-20:30

Freitag, 15.11.19

15:30-20:30

Freitag, 22.11.19
(Firmenbesuch)

15:30-20:30

Samstag, 23.11.19

09:30-16:45

 

Eckdaten


DAUER

8 Tage + Prüfungseinheit

Ort

Hochschule Aalen

Anmeldeschluss

27.09.2019

FACT SHEET


  • NIVEAU

    Advanced (Master)

  • ZIELGRUPPE

    Führungskräfte und Arbeitnehmer, die tiefere Einblicke in das Technologie- und Innovationsmanagement erhalten möchten.

  • VORAUSSETZUNGEN

    Für diesen Kurs werden keine Vorkenntnisse benötigt.

  • WORKLOAD

    5 ECTS = ca. 50 Präsenzeinheiten à 45 Minuten

  • LERNFORM

    Präsenz

  • ABSCHLUSS

    Nach bestandener Prüfungsleistung erhalten Sie von uns ein Hochschulzertifikat.

  • KOSTEN

    1.600 €

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

Lernziele


Die Teilnehmer lernen...

  • Bestandteile des Systems Elektromobilität.
     
  • Konzepte und deren technische Umsetzung eigenständig zu erarbeiten und aus verschiedenen Blickwinkeln darstellen zu können.
     
  • Basiswissen des regulatorischen Rahmens der Elektromobilität.
     
  • grundlegendes Verständnis der Komplexität des mit Elektrifizierung und Digitalisierung einhergehenden Wandels.
     
  • die Bedeutung von Kooperationen, Netzwerken und Clustern für die Innovationsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen.
     
  • die Voraussetzungen für eine Nutzerakzeptanz der Elektromobilität sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich.
     
  • den Wandel der Industriestrukturen durch die Digitalisierung sowie die Notwendigkeit der Vernetzung verschiedenster Technologien und gesellschaftlichen Fragestellungen zu erkennen.

Lerninhalte


  • Das System Elektromobilität
    • Politische Rahmenbedingungen
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Marktentwicklung Fahrzeuge
    • Ladeinfrastruktur
    • Dimensionen des Wandels durch Elektrifizierung und Digitalisierung der Mobilität
    • Implikationen des Wandels für den Standort Baden-Württemberg (Transformation, Strukturwandel)
    • Chancen, Risiken sowie Strategien zur Bewältigung des Strukturwandels
    • Innovationsmanagement
    • Kooperationen, Netzwerke und Cluster
    • Fallbeispiele Cluster Elektromobilität Süd-West und Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden-Württemberg
       
  • Nutzerverhalten und Geschäftsmodelle
    • Gesellschaftliche Entwicklung
    • Die 4 Evolutionsstufen und der vertiefte Blick auf die Automobilindustrieentwicklung der letzten 100 Jahre
    • Digitalisierung und ihre Auswirkung auf die Automobilindustrie
    • Wissensgesellschaft versus produktiver Wertschöpfung
       
  • Praktische Vorführung von Systemen und Funktionen
    • Exkursionen zu industriellen Best-Practice-Beispielen
    • Kennenlernen der Motivationen, Herangehensweisen und Konzepte der besuchten Unternehmen
    • Diskussion und Bewertung der vorgestellten Praxismodelle sowie Einordnung ihrer technischen und organisatorischen Zukunftsperspektiven

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Nadine Nodes

Nadine Nodes

SEMINARE UND ZERTIFIKATSKURSE

07361 576-4990
0152 - 33581046
nadine.nodes(at)hs-aalen.de