• Deutsch

  • English

Intercultural Management


Lernen Sie aus welchen zwei Quellen Konflikte entstehen und wie in kultureller Hinsicht die nationale Kultur die Dynamik von Einzelpersonen und Gruppen beeinflusst.

NEXT DATES

Freitag, 06.12.19

15:30-20:30

Freitag, 13.12.19

15:30-20:30

Freitag, 20.12.19

15:30-20:30

Samstag, 21.12.19 

09:30-16:45

Freitag, 10.01.20

15:30-20:30

Samstag, 11.01.20

09:30-16:45

 

Eckdaten


DAUER

6 Tage + Prüfungseinheit

Ort

Hochschule Aalen

Anmeldeschluss

22.11.19

FACT SHEET


  • NIVEAU

    Advanced (Master)

  • ZIELGRUPPE

    Führungskräfte und Arbeitnehmer, die sich für internationale Zusammenhänge interessieren

  • VORAUSSETZUNGEN

    Für diesen Kurs wird eine Berufserfahrung von 2 Jahren empfohlen.

  • WORKLOAD

    5 ECTS = ca. 50 Präsenzeinheiten à 45 Minuten

  • LERNFORM

    Präsenz

  • ABSCHLUSS

    Nach bestandener Prüfungsleistung erhalten Sie von uns ein Hochschulzertifikat.

  • KOSTEN

    1.600 €

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

Lernziele


Die Teilnehmer lernen...

  • wie sich die nationale Kultur auf die Dynamik von Einzelpersonen und Gruppen auswirkt.  
     
  • das Erstellen von Teamvereinbarungen mit verschiedenen Werkzeugen der Visualisierung und Kommunikationsrichtlinien in komplexen Projekten mit Teammitgliedern aus vielen Ländern.
     
  • wie die nationale Kultur den Arbeitsfluss, die Problemlösungsgewohnheiten und die Innovation beeinflusst.
     
  • zwischen Organisationskultur und nationaler Kultur zu unterscheiden und wie diese beiden Ebenen zusammenwirken. 
     
  • das Anwenden von Lektionen des interkulturellen Managements.

Lerninhalte


  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erleben und Verhalten in Organisationen (Zielsetzungen, Entscheidungen, Problemlösungen, Arbeitsmotivation)
  • Kulturstandards (Auswirkung auf das Handeln, Selbst- und Fremdreflexion, Individuum)
  • interkulturelles Lernen und Handeln
  • Personalstrategien
  • soziale, kulturelle und psychologische Aspekte der Vielfalt
  • Vielfalt in Organisationen (Team-Building, Koordinierungsaktivitäten, Prozess und-Projektplanung)
  • positive und negative Auswirkungen der kulturellen Vielfalt 
  • Führungsthemen in Bezug auf kulturelle Komplexitäten

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Nadine Nodes

Nadine Nodes

SEMINARE UND ZERTIFIKATSKURSE

07361 576-4990
0152 - 33581046
nadine.nodes(at)hs-aalen.de