• Deutsch

  • English

Industrie 4.0 / IOT


Lernen Sie mit den technologischen und sicherheitstechnischen Herausforderungen von Industrie 4.0 umzugehen.

NEXT DATES

Wintersemester 2020

 
   
   
   
   
   
   

 

Eckdaten


DAUER

7 Tage + Prüfungseinheit

Ort

Hochschule Aalen

Anmeldeschluss

2 Wochen vor Beginn

FACT SHEET


  • NIVEAU

    Basic (Bachelor)

  • ZIELGRUPPE

    Personen mit technischem Hintergrund

  • VORAUSSETZUNGEN

    Für diesen Kurs wird eine Berufsausbildung im technischen Bereich empfohlen.

  • WORKLOAD

    5 ECTS = ca. 50 Präsenzeinheiten à 45 Minuten

  • LERNFORM

    Präsenz

  • ABSCHLUSS

    Nach bestandener Prüfungsleistung erhalten Sie von uns ein Hochschulzertifikat.

  • KOSTEN

    1.600 €

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

Lernziele


Die Teilnehmer lernen...

  • die grundlegenden Begriffe und Zusammenhänge von Industrie 4.0 kennen.
     
  • welche Auswirkungen das Themenfeld Industrie 4.0 auf Produkte und Prozesse im eigenen Arbeitsumfeld haben kann.
     
  • einzuschätzen, ob und wann sich Einsatzmöglichkeiten von sogenannten cyber-physischen Systemen ergeben können.
     
  • die Auswirkungen des Themas Industrie 4.0 aus der technischen und der soziotechnischen Perspektive zu beurteilen.

Lerninhalte


  • Innovationsmanagement / Innovativer Produktentwicklungsprozess bei Industrie 4.0
     
  • Bedeutung von VE
     
  • XaaS
     
  • Requirements Engineering
     
  • Big Data und IT-Sicherheit
     
  • Innovative Geschäftsmodelle
     
  • Auswirkungen auf hierarchische Strukturen

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Nadine Nodes

Nadine Nodes

SEMINARE UND ZERTIFIKATSKURSE

07361 576-4990
0152 - 33581046
nadine.nodes(at)hs-aalen.de