• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

Theoretische Konzepte der Brennstoffzelle

Für Entwicklungsingenieure, Produkt- bzw. Applikationsingenieure und Projektleiter mit technischem Erststudium.

Lernziele


Die Teilnehmenden erwerben vertiefende Kenntnisse in der theoretischen Beschreibung von Brennstoffzellen. Sie können Brennstoffzellentypen auf Ihre Anwendbarkeit evaluieren. Sie sind in der Lage thermodynamische, chemische und elektrochemische Potentiale im jeweiligen Kontext anzuwenden. Die Teilnehmenden erkennen die Grenzen der thermodynamischen Modellbildung und können das reale Verhalten von Brennstoffzellen mittels des Konzeptes der Reaktionskinetik bewerten.

Lehrinhalte


Thermodynamik und Kinetik der Brennstoffzelle

  • Thermodynamik der Mehrstoffsysteme
  • Fundamentalgleichung mit chemischem und elektrochemischem Potential
  • Kinetik der Elektrodenprozesse
  • Polarisationsarten, Ladungs- und Massentransport in der Zelle
  • Leistungsverhalten der gesamten Zelle, Modellierung und Charakterisierung

Laborübung Brennstoffzellen

  • Bau von Einzellern
  • Charakterisierung der Zelle

Dauer

4 - 6 Wochen

Lernform

Präsenz

Ort

HS Esslingen

Niveau

Advanced

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Thermodynamik, wie sie in einem ingenieurwissenschaftlichen Bachelor-Studium erworben werden.

Sprache

Deutsch

Teilnehmerzahl

25

Dozent/in

Prof. Dr.-Ing. Walter Czarnetzki, Prof. Dr. Volkmar M. Schmidt, Alexander Müller-Dollinger

Angebotshäufigkeit

Wintersemester

Workload

36 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

114 UE Selbststudium

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

Seminare und Zertifikatskurse

+49 7361 576-1459
+49 (0) 152-335-71261
franziska.wimmer(at)hs-aalen.de