• Deutsch

  • English

Kontakt
  • Haben Sie Fragen?

Birgit Welt

Study Coach

Your Contact

IT-Sicherheit

Ingenieurs- und Naturwissenschaftler sowie Wirtschaftswissenschaftler mit domänen-spezifischem Hintergrund oder fachverwandter Richtung.

Lernziele


Ziel des Moduls ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, die „Industry Best Practices“ im Bereich der sicheren Software-Entwicklung auf Software anzuwenden. Dies umfasst sowohl analytische („Penetration Testing“) als auch konstruktive („Secure SDL“) Vorgehensweisen.

Lehrinhalte


  • Grundsätze der sicheren Software-Entwicklung, Vorgehensmodelle und Prozesse, einschlägige Normen und Standards
  • Sicherheitsanforderungen und Akzeptanzkriterien, speziell für nicht-funktionale Sicherheitsanforderungen
  • Sicheres Design und Bedrohungsmodellierung, Architekturanalysen, Security Design Patterns
  • Wichtige Security Design Patterns, Architekturgrundlagen und Sicherheitskonzepte, wie etwa:  
    • Identitäts- und Berechtigungsmanagement
    • Förderationskonzepte
    • Sichere Web-Services
    • Kryptographische Primitive und Protokolle
    • Einsatz von Vertrauensgrenzen und „defense in depth“
  • Grundlagen der sicheren Programmierung, Sicherheitstests, Penetrationstests, Tools zum Testen
  • Sichere Einrichtung und sicherer Betrieb
  • Security Response: Umgang mit Schwachstellen, die durch andere entdeckt werden

Didaktisches Konzept


Dies ist ein Blended Learning Modul, bei dem sich Online- und Präsenzunterricht abwechseln.

Dauer

4-6 Wochen

Lernform

Blended Learning

Ort

Hochschule Aalen

Niveau

Advanced

Voraussetzungen

Formal: Keine Inhaltlich: Bisherige Projektergebnisse aus anderen Modulen, die für eine Security-Überarbeitung / -Ergänzung herangezogen werden können.

Sprache

Deutsch

Freie Plätze

10

Lehrende

Prof. Dr. Sachar Paulus

Angebotshäufigkeit

Wintersemester

Workload

5 ECTS

20 UE Präsenz / virtuelle Präsenz

30 UE geleitetes E-Learning

100 UE Selbststudium

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS nach bestandener Prüfung

Kosten

1.600,- EUR

Melden Sie sich jetzt an!


zum Anmeldeformular

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


Franziska Wimmer

Franziska Wimmer

Seminare und Zertifikatskurse

+49 7361 576-1459
+49 (0) 152-335-71261
franziska.wimmer(at)hs-aalen.de